ÜBER UNS

Kameraden gesucht:

Warum suchen wir Dich:

 

Unsere Gruppe besteht seit mehr als 30 Jahren

 

Die vereinzelten noch Gründungsmitglieder kommen ins Alter

 

wo unser Hobby langsam zu streng wird.

 

Um eine schöne Gruppe/ Einheit aufzuzeigen sind 4 Böckli wünschenswert = 12 Mann

 

Auch für schöne Marschübungen ist eine grössere Gruppe

 

mit altem Drill und flotten Sprüchen viel Interessanter.

 

Wieviel Daten haben wir:

 

Im Moment sind 9 Trainingsdaten fix

 

Sowie 3-4 Auftritte 

 

Sowie am Auffahrtswochenende das Panzerfest  in Bürglen TG

 

Was bieten wir:

Gute Kameradschaft  

 

1 Versammlung (mit Essen) pro Jahr mit Anhang

Melde dich unter 079 632 19 61 Fredy Oettli

 

Nebst Initiant, Gründer und Leiter Fredy Oettli sind mit Hans Hugelshofer, Ernst Lehner und Walter Rindlisbacher noch weitere Soldaten seit dem Geburtsjahr im Jahre 1989 dabei.

 

Mit Team- Senior Ernst Lehner verfügen wir das traditionelle Gewissen, das auch bei den ebenfalls über 75- jährigen Werner Christen (Jg. 1938) sowie Helmut Neuenschwander (Jg. 1938) aus der guten alten Militärzeit noch mit grosser Erfahrung, Können und viel Erlebten gespickt ist.

 

Mit Erwin Greminger verfügen wir einen Offizier der die sehr laute, auf Detailausbildung bedachte und mit vielen Kleinigkeiten aufgebaute Ausbildung der damaligen Zeit sehr gut beherrscht.

 

Daraus ist unser schon x mal erneuertes und frisch gestaltetes Programm immer wieder ein Erlebnis nicht nur für die Zuschauer sondern auch für die Gruppenangehörigen selber.

 

Die vielen Auftritte in den vergangenen 25 Jahren waren durchwegs von schönem Erfolg gekrönt. Immer wieder durften wir Spass, Nostalgie und Freude der guten alten Armee-Tradition einbringen und hochhalten. Militärische Tagungen und Veranstaltungen sind die mit Abstand beliebtesten Auftrittsorte. Schützen- und oder Pferdefeste wie auch Firmenjubiläen gehören ebenfalls zum Programm, wie auch die Teilnahme an traditionellen Umzügen. Überall dort wo die alte, zackige militärische Schule als Erinnerung Freude bereitet, sind wir gern gesehene Unterhaltungs-Künstler.

 

Die Uniform entspricht schon seit bestehen derjenigen aus den 50iger Jahren mit dem traditionellen "Haaraff" sowie dem gerolltem Mantel. Mit dem Einbau von einem über sechzigjährigen „Hamburger“ und weiteren interessierten Personen sind wir auch für die Zukunft gerüstet, unsere Aufgabe der schönen Tradition im Dienste der Armee aus den 50iger Jahren auszuführen.

 

Fredy Oettli

laufende bilder dazu.... finden sie in unseren filmen...!